Gastbeitrag || Warum Weltreise?

Da ist das Ding!

 

Nach endlosen Nächten ohne Schlaf erreichte mich heut endlich, der so lang ersehnte Gastbeitrag von Sandras Weltreise


An dieser Stelle verabschiede ich mich auch schon von euch und reiche die Tastatur an Sandra weiter. Ich wünsche euch mit ihren Text genauso viel Spaß, wie ich ihn hatte und wünsche ein angenehmes Wochenende für alle, die nicht im verregneten Berlin verweilen müssen.

An alle Daheimgebliebenen; ich find's auch Kacke. 

 

Hochachtungsvoll

 

Herwig von Futschi

>> zum Artikel.
>> zum Artikel.